/ Wie wählt man ein NFT aus, in das man investiert? 6 Tipps

6 Tipps für Investitionen in NFTs

Der Markt für nicht funktionierende Token (NFT) ist immer noch ein wahrer Wilder Westen, in dem das Gesetz aufgrund fehlender Regulierung nicht gilt. Außerdem wimmelt es auf diesem Markt von Betrügern, von denen einer raffinierter ist als der andere. Auch die fehlende Liquidität ist ein Faktor, der die völlig unverhältnismäßigen Kursschwankungen erklären kann.

In diesem Artikel geben wir Ihnen 6 Tipps für die Auswahl von NFTs, in die Sie investieren können.

1. Wählen Sie nach Möglichkeit seriöse Fonds

In erster Linie bieten NFTs das Eigentum an einem digitalen Werk. Sie werden in Registern (Blockchains) registriert, um ihre Authentizität und Unverwechselbarkeit zu garantieren. Aus diesem Grund gibt es das Konzept der "Seltenheit". Sie schwankt je nach Beliebtheit und Nutzen des NFT oder der Sammlung.

Daher ist es am besten, sich für Sammlungen zu entscheiden, die ihren Wert bereits unter Beweis gestellt haben, um eine sichere Wahl zu treffen. Mit anderen Worten: NFTs, deren Urheber anerkannt und authentifiziert sind. Dies ist in der Regel eine Garantie für eine hohe Liquidität. Mit anderen Worten: eine hohe Kaufkraft. Anhand der Transaktionshistorie können Sie sich ein Bild von Angebot und Nachfrage für die Sammlung machen.

2. Studieren Sie die technische Dokumentation der NFTs

Der NFT-Markt funktioniert nach demselben Prinzip wie der Markt für Kryptowährungen. Jedes Mal, wenn ein neues Projekt gestartet wird, wird es von einem feierlichen Dokument (Whitepaper) begleitet, das die wichtigsten Punkte des Projekts umreißt. Meistens ist es auf der offiziellen Website des Projekts zu finden. Dabei kann es sich um eine einfache Webseite handeln, die eingesehen werden kann, oder, was häufiger der Fall ist, um eine herunterladbare PDF-Datei.

In einem solchen Dokument werden in der Regel die wichtigsten Phasen des Projekts mit einem Zeitplan und Fristen aufgeführt. Außerdem werden die Ziele, die Strategie, der Marketingplan und die zu verkaufenden Mengen angegeben. Dieses Dokument enthält häufig auch die Namen und Rollen der für das Projekt verantwortlichen Teammitglieder.

3. Behalten Sie die mit der NFT-Kollektion verbundene Gemeinschaft im Auge

Dies ist einer der wichtigsten Punkte, die jeder NFT-Investor beachten sollte. Ein qualitativ hochwertiges, seriöses NFT-Projekt spiegelt sich in der starken Gemeinschaft wider, die hinter ihm steht. Das Engagement dieser Gemeinschaft ist der Garant für den Erfolg der Sammlung.

Der Ruf und der "Hype" (Ranking nach Verkaufsvolumen) ganzer NFT-Kollektionen kann auf der Unterstützung der Community aufbauen. Treten Sie den Foren für die jeweilige Sammlung oder Discord bei. Indem Sie sich mit anderen Liebhabern eines bestimmten Werks oder Künstlers austauschen, können Sie sein Potenzial einschätzen, Fragen stellen und sogar direkt mit den Machern der Sammlung kommunizieren.

Hinweis: Viele Menschen verlassen sich auch auf Informationen, die von Personen des öffentlichen Lebens oder Influencern in den sozialen Medien verbreitet werden. Das kann lukrativ sein, aber in den meisten Fällen müssen Sie wachsam bleiben. Viele Betrügereien (Phishing, Identitätsdiebstahl usw.) erfolgen über soziale Medien.

4. Bewerten Sie den "Nutzen" des NFT-Projekts

Das NFT-Projekt ist nützlich, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt, verschiedene damit verbundene Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. So kann man beispielsweise einem privaten Club oder einer spezialisierten Plattform beitreten und Rabatte, private Veranstaltungen, Belohnungen usw. in Anspruch nehmen.

Hinter der Suche nach dem "Nutzen" steht die kulturelle Wirkung, die ein NFT oder eine Sammlung haben kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Sammlung aus einigen wenigen Einzelstücken oder über 5 000 NFT besteht. Das ist der Sinn Ihrer Suche: ein NFT zu finden, das einen Wendepunkt darstellt, eine Revolution, die ihre Epoche prägt und die Zeit überdauert.

5. Verstehen Sie das Projekt und sein Team

Ether auszugeben, um ein Bild einer NFT in Ihrem Portfolio zu haben, reicht nicht aus, um die langfristige Zukunft Ihrer Investition zu sichern. Es ist wichtig, das Projekt hinter der NFT-Sammlung und alle zusätzlichen Anwendungen, die sich daraus ergeben könnten, zu verstehen.

Sie sollten sich auch die Mitglieder, die das Projekt leiten, genau ansehen. Ihre Erfahrung, ihre Fachgebiete und ihre gemeinsame Vision verleihen dem Projekt Gewicht und Glaubwürdigkeit.

Dies ist eine sehr wichtige Überlegung, da sie im Laufe der Zeit den Wert Ihrer Investition erhöhen kann. Vor ein paar Jahren haben einige Projekte die NFT-Branche revolutioniert. Wenn Sie hoffen, eine Investition von ein paar Tausend in Millionen von Dollar zu verwandeln, muss die Arbeit eine klare Botschaft der Innovation enthalten.

Sie müssen auch den Zeitplan des Projekts berücksichtigen. Die Seriosität des Teams und damit des Projekts hängt von seiner Fähigkeit ab, die Fristen einzuhalten, und von der Transparenz des Zeitplans.

6. Investieren Sie in einen NFT, den Sie mögen

Vielleicht der offensichtlichste, aber vor allem der wichtigste dieser 6 Tipps zur Auswahl einer NFT, in die Sie investieren sollten.

Kunst ist immer subjektiv, und NFTs sind keine Ausnahme von dieser Regel. Sie dürfen jedoch nicht dem Ruf der Gier erliegen. Und vergessen Sie nicht, dass der Kauf eines NFT bedeutet, an ein langfristiges Projekt zu glauben. Es geht nicht um ein tägliches Kaufen und Verkaufen.

Sie müssen sich Ihre eigene Meinung über das Werk und sein Umfeld (Projekt, Gemeinschaft, Ruf, Geschichte usw.) bilden. Der Markt ist riesig und Sie werden bestimmt etwas finden, das Ihnen gefällt. Sie können NFT-Musik, Video-Anthologien, Kunstbilder, Videospiel-Artefakte usw. finden.

Der Markt für NFTs ist noch jung und unzureichend reguliert. In den letzten Jahren haben ihre Zahl, ihr Nutzen und ihr Interesse jedoch stetig zugenommen. Viele Hersteller stürzen sich auf diesen Markt, wohl wissend, was auf dem Spiel steht und wie attraktiv er ist.

Aber Vorsicht, denn die Betrüger sind zahlreich. Die beste Waffe für Investoren ist es, so viele Schulungskurse wie möglich zu besuchen, die Codes und die spezifische Terminologie dieses Marktes zu lernen und natürlich die 6 Tipps in diesem Artikel zu befolgen.

/ Bewertungen

/ Eine Bewertung hinterlassen

Die besten Forex-Bots, die es 2023 zu testen gilt...

cal19.12.2023

nameАртем Митрофанов

Mehr lesen

APYMECO: Einführung von Kryptowährungen in Europa...

cal14.02.2024

nameАртем Митрофанов

Mehr lesen

Die Wahrheit über den Forex-Guru Kefu XPJ: Entlarvung eines Forex-Betrugs...

cal19.01.2024

nameАртем Митрофанов

Mehr lesen